Aufgetischt!

Aufgetischt!

Tomaten-Melonen-Carpaccio

tomaten-melonen-carpaccio

So wirds gmacht:

Carpaccio als köstliche, vegetarische Alternative:

  • Tomaten und Melonenfruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Beides abwechselnd auf Tellern anrichten.
  • Zitronensaft und Olivenöl verrühren, das Fruchtfleisch damit beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Basilikum und Minze bestreuen.
  • Parmiggiano in dünne Spalten hobeln und auf dem Carpaccio verteilen.
  • Baguettescheiben mit frisch angeschnittenem Knoblauch einreiben und kurz toasten. Zum Carpaccio servieren.
326
Kalorien (kCal)
26
Kohlehydrate
12
Eiweiß
19
Fett
Mittel
15 Minuten


Anzahl Portionen: 4

  • 4 Tomate
  • 400g Wassermelone
  • ½ Zitrone, Saft auspressen
  • 4 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • grober schwarzer Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 EL Minze, fein geschnitten
  • 100g Parmiggiano Reggiano

Dazu:

  • 4 Scheiben Baguette
  • 1 Knoblauchzehe