Saisonkalender April

spargelsaison bei kupsch

Hier möchten wir Ihnen die Früchte und Gemüse der Saison präsentieren, die Sie frisch in Ihrem Markt erhalten. Zur schnellen Übersicht haben wir diese gekennzeichnet, um anschaulich zu zeigen, was momentan aus unserem heimischen Anbau zur Verfügung steht und was wir mit Premium Importware ergänzen können. Wir freuen uns auf Sie, mit unserem reich gedeckten Tisch an köstlichen Früchten und Gemüsen.

 

FRÜCHTE aus heimischem Anbau:   Import:

 

Ananas – die Gute-Laune-Frucht √

Apfel – frisch, duftig, spritzig, knackig √ 

Banane – botanisch Beere, aber alles Banane! 

Birne – saftige Baumfrucht mit Schmelz  

Brombeere – vollreif ein praller Hochgenuss 

Clementine, Mandarine – die kleine Schwester der Orange 

Erdbeere – Königin unter den Beerenfrüchten √

Feige – paradiesische Energiebombe 

Grapefruit – saftige Kreuzung aus Orange und Pampelmuse 

Heidelbeere / Blaubeere – ein beeriges Gesundheitspaket 

Himbeere – Power-Beere 

Kiwi – raue Schale, weicher Kern, super-vitaminreich! 

Litschi – saftiges Fruchtfleisch mit Rosenduft 

Mango – himmlisch süßer Jungbrunnen 

Orange – gesundes Naschen 

Pfirsich, Nektarine – saftig in samtiger wie glänzender Robe 

Weintraube – Götterspeise traubenweise 

Zitrone – Allrounder, am besten Bio genießen 

Zwetschge, Pflaume – genussvoll schlank oder rund 

 

GEMÜSE aus heimischem Anbau: √  Import

 

Artischocke – perfekte Verschwendung mit Stil 

Aubergine – Substanz pur in lila Robe sucht starkes Aroma 

Avocado – butterzartes Fruchtfleisch, dazu viele wertvolle Nährstoffe 

Bleich- oder Staudensellerie – vornehme Blässe an knackig-zartem Biss 

Blumenkohl – ein Kopf weißer Röschen 

Bohne – vielseitig delikat 

Brokkoli – italienischer Vetter des Blumenkohls 

Champignon – fettarmer Schlankmacher  

Chicorée – zartbittere Note verleiht das gewisse Etwas  √

Chinakohl – knackiges Allroundtalent aus dem Reich der Mitte  √

Eisbergsalat – immer knackig und mit „Biss“ 

Endiviensalat – robust mit typisch leicht-bitterer Note 

Erbse – Kullergenuss durch alle Töpfe 

Feldsalat – sträußchenweise Salatgenuss  

Fenchel – Gemüse mit Charakter  

Gurke – saftig-frisch, zum Reinbeißen √ √

Kartoffel – auf die Lieblingssorte kommt es an  

Knollensellerie – Knabbergenuss und Knolle mit Tradition 

Kohlrabi – von zart bis würzig  

Kopfsalat – grüner Kopf mit zarten Blättern √  

Kürbis – Superstar Hokaido & Co. 

Lauch / Porree – das zweig’schmackige Zwiebelgewächs √ 

Lollo rosso – dunkelrot gekrauster „Italiener” 

Mangold – Kollege Spinat lässt grüßen 

Möhre – da lohnt sich das Knabbern √ 

Papaya – besticht durch mildes süßes Aroma   

Paprika – buntes Gemüse mit Charme      

Radieschen – tolle kleine Knolle √  

Rhabarber – tolles Gemüse, das gerne für Obst gehalten wird  

Rosenkohl – klein aber oho, die runden Kohlköpfchen 

Rote Bete – lecker vielseitiger Typ   

Rotkraut – deftiger Klassiker  

Rucola – pur und in jeder Zubereitung delikat!      

Spargel – Königsgemüse    

Spinat – würzig-feines Blattgemüs   √

Spitzkohl – Weißkohlsorte mit zarter Blattstruktur     

Tomate – zum Reinbeißen und für Lieblingsgerichte      

Weißkohl – das Oberhaupt der Kohlfamilie  

Wirsing – zartes Kohlgewächs mit gekrausten Blättern √ 

Zucchini – kalorienarmer Genuss 

Zwiebel – Weinen auf höchstem Niveau 

 


 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.