Zutaten

Zutaten für 4 Portionen
300 g Zartbitterschokolade
100 ml Mascarpone
2 EL Kaffee, kalt
2 EL Kaffeelikör
1 Becher Schlagsahne
3 EL Pinienkerne
Zubereitungszeit: ca. 4 Stunden inkl. Kühlzeit

Zubereitung

300 Gramm der Schokolade hacken, bei geringer Hitze im Wasserbad schmelzen und handwarm abkühlen lassen. Anschließend den Kaffee und den Likör unterrühren. Ungefähr ein Drittel der Masse beiseite stellen. Den übrigen Teil  unter den Mascarpone mengen. Dann die Sahne steif schlagen. Etwa die Hälfte davon beiseite stellen und den Rest der Schlagsahne unterheben. Zwischenzeitlich den beiseite gestellten Schokoteil mit den Pinienkernen vermischen.
Dessertgläser zuerst mit einem Teil Mousse-Creme befüllen, danach eine Lage Schlagsahne, obendrauf die Schoko-Pinienkerneschicht, dann folgt der Rest der Mousse-Creme, abschließend Schlagsahne. Als Krönung mit einigen schokoladeummantelten Pinienkernen schmücken. Vor dem Servieren 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen, um die gewünschte Festigkeit zu erreichen.

Tipps & Variationen
Statt Zartbitter- lässt sich auch Vollmilchschokolade verwenden. Gehackte Haselnüsse oder Cashew-Kerne beispielsweise schmecken ebenfalls lecker darin zubereitet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.