Scherzer Gemüse

scherzer-gemuese

Scherzer Gemüse

ist ein echter Familienbetrieb, organisch gewachsen, mit langer Tradition. Aus einer kleinbäuerlichen Landwirtschaft entstand 1961 in Nürnberg innovativ, wegweisend und mit einem extrem professionellen Erfolgsrezept ein hoch-moderner Gemüse-Anbaubetrieb. Mittlerweile ist Scherzer Gemüse einer der größten und effizientesten Anbaubetriebe in Franken.


Die Betriebsphilosophie ist Nachhaltigkeit! Scherzer ist ein klimaneutrales Unternehmen und setzt seit Jahren erfolgreich auf biologischen Pflanzenschutz durch Nützlingseinsatz. Durch fortschrittliche, umweltschonende Arbeits- und Anbautechniken, produzieren die Scherzers qualitativ hochwertiges Gemüse. Kurze Wege werden mittels direkter Belieferung in der Region durch eine eigene Spedition ermöglicht. Die Scherzer Gemüse GmbH, mit Peter Scherzer und Stefan Scherzer als Geschäftsführer, wurde im August 2013 gegründet. Eine Betriebserweiterung im gleichen Jahr folgte, und eine zweite Betriebsstätte in Dinkelsbühl wurde 2014 eröffnet.

Scherzer Biomasse-Heizwerk

Neueste Investition der Scherzers ist das Biomasse-Heizwerk mit dem wertvolle Energie erzeugt wird. Diese mit CO2-neutralen Hackschnitzeln befeuerte Heizanlage ersetzt eine Energieleistung von zwei Millionen Kubikmeter Erdgas, beheizt alle Gewächshäuser von Scherzer Gemüse und versorgt noch weitere Unternehmen, wie z. B. den Flughafen Nürnberg mit Energie. Damit betreibt das Unternehmen Scherzer Gemüse in sozialer Verantwortung aktiven Umweltschutz.

Nützlinge – Pflanzenschutz ohne Chemie

Scherzer Gemüse setzt bereits seit Jahren als Vorreiter erfolgreich auf biologischen Pflanzenschutz. So werden Nützlinge eingesetzt, die Schädlinge parasitieren und damit bekämpfen. Die Herstellung der natürlichen Feinde, Mikroorganismen und Bestäuber erfolgt in modernen Produktionsstätten. Trotz der hohen Kosten stehen die Scherzers überzeugt zu dieser Einsatzmethode, um dem Endverbraucher ein qualitativ hochwertiges schadstofffreies Gemüse anbieten zu können. Jede Packung der Gemüsemanager trägt unverwechselbar Ihren Namen Scherzer.

Zahlreiche Gemüsesorten – Für jeden Geschmack etwas dabei!

Frisches Gemüse in bester Qualität und großer Vielfalt, Qualität vor Quantität, das ist die Philosophie von Scherzer Gemüse. Cocktailtomaten, Kirschtomaten und Strauchtomaten, Paprika und Spitzpaprika, Peperoni oder Mini-Gurken – Die breite Produktpalette wird sowohl „unter Glas“ als auch im Freiland angebaut. Biologischer Pflanzenschutz und die Rückführung von nicht verbrauchten Nährstoffen und Wassergaben im Gewächshaus sorgen dafür, dass Scherzer Gemüsesorten nicht nur hervorragend schmecken, sondern auch vitaminreich, knackig und voll gereift sind.

Auf zu kupsch!

In Ihrem kupsch-Markt finden Sie eine große Auswahl an frischen regionalen Obst- und Gemüsesorten und in unserer Rubrik „Rezepte“ die passenden Kochideen für leckere Gerichte.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.