Aufgetischt!

Aufgetischt!

Nutella Torte

nutella-torte

So wirds gmacht:

Nutella mal nicht nur aufs Brot sondern als verführerische Torte:

  • Für den Mürbeteigboden Mehl, Butter, Kakao, 70 g Zucker und das Ei miteinander verkneten, bis ein krümeliger Teig entsteht.
  • Den Mürbeteig in Frischhaltefolie einschlagen und für 20 Minuten kaltstellen.
  • Den Teig ausrollen und in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform geben. Zum Blindbacken den Mürbeteig mit Trockenerbsen beschweren. Den Teig für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft backen.
  • Während der Backzeit den Frischkäse mit Schmand, Eigelb und Zucker verrühren.
  • Nach Ende der Backzeit den ausgebackenen Boden entnehmen, die Erbsen und das Backpapier entfernen und die Frischkäsemasse auf dem Mürbeteig verteilen. Den Ofen auf 150°C Umluft einstellen und den Kuchen für weitere 45 Minuten backen.
  • Nutella und Schlagsahne in einer Schüssel verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Sahnesteif hinzugeben und mit dem Handrührgerät steifschlagen. Die Nuss-Nougat-Creme im Kühlschrank kaltstellen.
  • Sobald der Käsekuchen ausgekühlt ist, die Nuss-Nougat-Creme mit einer Kuchenpalette auf die Torte streichen und mit gehackten Haselnüssen dekorieren.

Tipp: Lassen Sie sich auch unseren saftigen Schokokuchen nicht entgehen!

618
Kalorien (kCal)
36,7
Kohlehydrate
10,6
Eiweiß
47,9
Fett
Mittel
30 Minuten


Anzahl Portionen: 12

Für die Schokoladencreme:

  • 250g Sahne
  • 50g Haselnuss, gehackt
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 150g Nutella

Für den Käsekuchen:

  • 100g Butter
  • 200g Weizenmehl (Type 405)
  • 170g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 500g Schmand
  • 1 Ei
  • 3 EL Kakaopulver
  • 500g Frischkäse, natur