Ernährung

Liebling Bratwurst

Veröffentlicht am 19. Mai 2017 von kupsch - Ihrem Frischemarkt!

Liebling Bratwurst

Mein Steckbrief: Ich bin viele Würste. Mein Ursprung: keltisch, was sonst. Mein Weg führte über Rom nach Franken. Die Franken kultivierten mich, die Bratwurst.   Aus meiner schier unendlich köstlichen Bratwurstvielfalt:   Feine Bratwurst (auch Weißwürstchen) ist eine Brühwurst aus Bratwurst-Grundbrät. Eine bekannte Variante ist die Rheinische Bratwurst. Mittelgrobe Bratwurst (auch […]

Mamma Mia – Mortadella!

Veröffentlicht am 16. März 2014 von kupsch - Ihrem Frischemarkt!

Kennzeichen: italienische Wurstspezialität, voluminöse Kochwurst von fester Konsistenz, samtig rosafarben, zartduftend nach Myrte, sichtbar weiße Fettstücke, teils mit Zusätzen wie zum Beispiel Pistazien, Knoblauch oder Oliven.    Ursprung im Mittelalter Die Wurzeln der italienischen Mortadella reichen bis ins Mittelalter zurück. Nachweisbar ist auf jeden Fall die Herstellung nach der heute […]

Currywurst – Mythos mit Sauce

Veröffentlicht am 7. März 2014 von kupsch - Ihrem Frischemarkt!

Hamburger und Berliner eifern um die Erfindung der Currywurst. Die Berlinerin Herta Heuwer jedenfalls ließ vor rund 50 Jahren ihre „Chillup“-Sauce für Currywurst patentieren.Die Initialzündung brachte ihr die amerikanische Vorliebe, riesige T-Bon-Steaks mit riesigen Mengen Ketchup zu verzehren, was offensichtlich mit Hochgenuss verspeist wurde. T-Bone Steak war für die Berliner […]

Kalter Braten liebt heißen Sommer

Veröffentlicht am 12. Juli 2013 von kupsch - Ihrem Frischemarkt!

vitello tonnato

Gerade im Sommer lassen wir auch gerne mal die Küche kalt. Besonders Köstlichkeiten aus kaltem Braten sind eine Delikatesse, ob frisch zubereitet oder einfach nur als Resteverwertung. Sowohl Ihrer Familie als auch bei Feiern in größerem Kreis bescheren Sie damit wahre Geschmackserlebnisse. Mittlerweile Klassiker der kalten Bratenküche sind: Roastbeef oder […]

Roastbeef – optimal temperiert

Veröffentlicht am 23. März 2013 von kupsch - Ihrem Frischemarkt!

Roastbeef zart und rosa gebraten ist eine wahre Gaumenfreude. Damit dies gelingt, haben wir hier ein paar hilfreiche Tipps für Sie zusammengestellt: Zuerst das Roastbeef aus dem Kühlschrank und der Verpackung nehmen und auf Zimmertemperatur aklimatisieren lassen. Die Fettschicht kreuzweise einschneiden, ohne in das Fleisch zu schneiden.In einer Pfanne ringsherum […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.