Aufgetischt!

Aufgetischt!

Lettercake

lettercake-zum-muttertag

So wirds gmacht:

Freude bereiten mit beerigem Buchstabenkuchen:

  • Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Umrisse des gewünschten Buchstabens 2 Mal nebeneinander mit Bleistift auf das Backpapier zeichnen.
  • Eier, Zucker und Vanillezucker 10 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver, Speisestärke und Salz vermengen und unterheben.
  • Biskuitteig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Zuerst die Ränder des Buchstabens auf das Backpapier spritzen und dann die Mitte auffüllen. Dies für den zweiten Buchstaben wiederholen. Beide Buchstaben jeweils nacheinander 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Butter mit Puderzucker und Vanillearoma cremig rühren. Frischkäse dazugeben und kurz unterrühren. Füllung 30 Minuten kaltstellen.
  • Einen der beiden Buchstaben auf einer Tortenplatte platzieren und mit Himbeerkonfitüre bestreichen. Füllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und den Buchstaben mit Cremetupfen versehen.
  • Zweiten Buchstaben auf die Cremetupfen setzen und ebenfalls mit Cremetupfen versehen. Nach Belieben mit essbaren Blüten, Früchten und Macarons dekorieren.
893
Kalorien (kCal)
93,5
Kohlehydrate
11,3
Eiweiß
53,4
Fett
Mittel
1 Stunde


Anzahl Portionen: 6

Für die Dekoration:

  • 1 Handvoll Blüte, essbar, gemischt
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Handvoll Blaubeeren
  • 4 Stk. Macaron (Baisergebäck aus Mandeln), bunt

Für die Füllung:

  • 50g Himbeerkonfitüre
  • 250g Butter
  • 250g Puderzucker
  • 1 TL Vanillearoma
  • 250g Frischkäse

Für den Biskuitteig:

  • 3 Ei
  • 120g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 90g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 30g Speisestärke
  • 1 Prise Salz