Aufgetischt!

Aufgetischt!

Johannisbeeren-Vanille-Konfitüre

johannisbeer-vanille-konfituere

So wirds gmacht:

Einfach beerig – einfach köstlich ist diese fruchtige Konfitüre – aufs Brot oder Brötchen, oder pur zum Naschen :

  • Für die Konfitüre die Johannisbeeren waschen und von Stielen und Rispen befreien.
  • Die Vanilleschoten der Länge nach einschneiden und das Vanillemark auskratzen.
  • Die Johannisbeeren zusammen mit dem Vanillemark und dem Gelierzucker in einen hohen Topf geben, durchrühren und aufkochen. Etwa 3 Minuten sprudelnd kochen lassen
  • Die Konfitüre noch heiß in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen und auf der Deckelseite für 5 Minuten stehen lassen.
  • Die Konfitüre wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen. Wie Sie die Gläser vor dem Einmachen am besten vorbereiten und sterilisieren, erfahren Sie in unserem „Gewusst wie!“-Video.
  • Johannisbeer-Vanille-Konfitüre ist eine leckere Sommer-Konfitüre und eignet sich ebenfalls hervorragend als Füllung für feines Gebäck.
197
Kalorien (kCal)
45
Kohlehydrate
0,95
Eiweiß
0,17
Fett
Leicht
20 Minuten


Anzahl Portionen: 4

  • 1 kg Johannisbeere, frisch
  • 2 Vanilleschote
  • 500g Gelierzucker, 2:1