Aufgemerkt!

Aufgemerkt!

Home Spa: Bringen Sie Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht

wellnessoase

Langeweile?

Keineswegs! Genießen Sie die freie Zeit, indem Sie sich zuhause Ihre ganz eigene Wellnessoase schaffen. Mit unserer Anleitung tun Sie sich, Ihrem Körper und Geist etwas rundum Gutes.

Die idealen Grundvoraussetzungen:

Damit Körper und Geist tiefenentspannen können, begeben Sie sich jetzt in den „Flugmodus“: Schalten Sie Ihr Smartphone, Tablet, PC, etc. offline. Seien Sie nicht verfügbar. Der Alltag hat jetzt Pause. Legen Sie Ihre Lieblingsmusik auf und schenken sich zudem wohltuende Dufterlebnisse mit natürlichen, ätherischen Düften. Mit dem passenden Raumduft und schönen Klängen ist im Handumdrehen eine entspannende und stärkende Wohl­fühl­atmo­sphäre geschaffen. Wussten Sie schon: Düfte wirken über die Nase direkt auf unser limbisches System, das für unsere Gefühle zuständig ist.

Wer nicht genießt..
..wird ungenießbar: Sorgen Sie für das passende Getränk und Wellness-Food: Wie wäre es mit einer köstlichen Obstauswahl und einem wohltuendem Tee. Auch selbstgemachte Smoothies oder Limonaden eignen sich perfekt und spenden zudem weitere wichtige Vitamine und Mineralstoffe.
Rezeptidee: Für leichten, fruchtigen Genuss probieren Sie diese leckere Smoothie-Bowl!

Weitere Rezeptideen:

Mango-Ingwer-Smoothie
Erdbeer-Himbeer-Smoothie
Holunderblüten-Limonade
Infused Water


Das Gesichtspeeling:

gesichtspeeling

Alle 28 Tage erneuert sich unsere Haut. Neue Hautzellen werden generiert, alten Hautzellen, fallen/schuppen ab. Dabei kann die Haut nicht alle Hautzellen abstoßen, wodurch Poren verstopfen und Pickel entstehen können. Ein Gesichtspeeling hilft unserer Haut, abgestorbene Hautschuppen loszuwerden und bringt unseren Teint wieder zum Strahlen. Bitte beachten: Haut ist nicht gleich Haut! Die Peelings sollten an Ihren individuellen Hauttyp angepasst werden, um Hautirritationen zu vermeiden.

DIY-Gesichtspeelings:

Quark-Honig-Zucker für Hautunreinheiten
– 2 Esslöffel Quark
– 1 Teelöffel Honig
– 1 Esslöffel Zucker

Banane-Papaja für trockene Haut

– 100g Fruchtfleisch einer Papaya
– 50g Banane
– 1 Teelöffel Honig

Zitronen-Salz bei entzündlicher Haut
– 1 Teelöffel Salz
– 3-4 Spritzer Zitronensaft
– Natron bei fettiger Haut
– Natronpulver mit warmen Wasser vermengen, somit entsteht ein dicker Brei

Do-it-yourself Körperpeeling
– 2 Esslöffel Olivenöl
– 1 Esslöffel Salz

Die Haarkur:

Verwöhnen Sie Ihr Haar und verleihen ihm Glanz! Mischen Sie in wenigen Minuten Ihre eigene, auf Ihren Haartyp abgestimmte Haarkur! Dabei einfach folgende Zutaten miteinander vermengen:

Avocado-Kur für trockenes Haar
– 1 reife Avocado
– 1 Becher Joghurt
– 1 Spritzer Zitronensaft

Während Sie ein wohltuendes Bad nehmen kann die Haarkur bis 30 Minuten in Ihrem Haar einwirken,

Das Wohlfühlbad:

wohlfuehlbad

Um unsere Sinne perfekt anzusprechen benötigen wir eine kleine Vorbereitung.

Zusammenstellung des Badezusatzes:
– 1 Esslöffel Mandelöl
– Ätherische Öle
– 4 Tropfen Lavendel – Öl
– 3 Tropfen Zedernholz – Öl
– 4 Tropfen Orange süß – Öl
– 100g Badesalz
– Eventuell Lavendel- oder Rosenblätter

Alles vermischen und kurz ziehen lassen. Nun lassen Sie sich Ihr Badewasser mit einer Temperatur von 37 – 38°C ein. Nun den Badezusatz dem laufenden Wasser hinzugeben. Dieser Badezusatz ist entspannungsfördernd für Ihre Muskeln, aber auch für Ihre Seele. Für einen anschließenden Frischekick und damit das Immunsystem wieder so richtig in Schwung kommt, empfehlen wir, sich zum  Abschluss kalt abzuduschen. Beginnen Sie dabei langsam mit den Beinen und den Armen.

Der Bademantel:
Packen Sie sich anschließend in Ihren Lieblingsbademantel und dicke Kuschelsocken. Ein wohliges Gefühl der Wärme umhülltt nun den ganzen Körper.

Das Beauty-Programm:

Durch die Wärme des Wellnessbades sind nun Poren und Fasern geöffnet und somit perfekt vorbereitet um mit pflegenden Inhaltsstoffen verwöhnt zu werden.

Do-it-yourself Gesichtsmaske:

Avocado-Banane für Feuchtigkeit
– ½ Avocado
– ½ Banane
– 1 Teelöffel Olivenöl

Alles vermengen und gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Maske 15 bis 20 Minuten einwirken lassen. Anschließend die Reste mit lauwarmen Wasser entfernen und eine Pflege auftragen.

Der Body:
Nun, nachdem Ihr Körper wieder richtig in Schwung gekommen ist, verwöhnen Sie ihn zum Abschluss mit Ihrer Lieblings-Bodylotion. Massieren sie mittels sanfter und kreisender Handbewegungen die Lotion ein.

Die Ruhe nach dem „Sturm“:
Entspannen Sie sich nun auf Ihrer liebsten Sitz-oder Liegemöglichkeit. Holen Sie sich eventuell noch ein inspirierendes Buch, aber bitte Finger weg von Fernseher, Handy & Co.

Ihre kupsch-Redaktion wünscht Ihnen erholsame Wohlfühlmomente.