Aufgetischt!

Aufgetischt!

Herbstlicher Eintopf

herbstlicher-eintopf

So wirds gmacht:

Herbstlich – deftig – schmackhaft :

  • Das Schweinefleisch in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Steckrübe, Schwarzwurzeln, Kartoffel, Karotten und Zwiebel schälen. Steckrübe und Kartoffeln in etwa 1,5 cm große Würfel, Schwarzwurzeln in 2 cm lange Stücke und die Karotten in Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken. Zuckerschoten von den Enden befreien, dann in Rauten mit 1 cm Kantenlänge schneiden.
  • Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen. Das mit Salz und Pfeffer gewürzte Fleisch darin rundherum anbraten. Weißwein und Gemüsefond angießen und zugedeckt 30 Minuten garen. Das vorbereitete Gemüse zum Fleisch geben, evtl. noch etwas Fond angießen und weitere 20-25 Minuten garen.
  • Eintopf nochmals abschmecken und die fein geschnittene Petersilie einstreuen. Anrichten und servieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Gaisburger Marsch , sowie weitere Eintopf-Rezepte !  Wie wäre es zum Beispiel mit dem Rezept für Gemüseeintopf ?
Ein wohlschmeckendes Gericht für Herbst und Winter ist auch das Schwarzwurzelsalat-Rezept !

354
Kalorien (kCal)
18
Kohlehydrate
30
Eiweiß
15
Fett
Mittel
1h, 10 Minuten


Anzahl Portionen: 4

  • 500g Schweinefleisch aus der Oberschale
  • 300g Steckrübe
  • 300g Schwarzwurzel
  • 150g Kartoffel
  • 250g Karotte
  • 120g Zwiebel
  • 100g Zuckerschoten
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125ml Weißwein, trocken
  • 300ml Gemüsefond
  • 2 EL Petersilie