Aufgesammelt!

Aufgesammelt!

Helau, jetzt geht die Party richtig los!

Fasching feiern mit kupsch

Verrückte Kostüme, Büttenreden sowie Krapfen und Co. haben an Fasching Hochsaison. Partyfood und leckere Drinks dürfen in der 5. Jahreszeit auch nicht fehlen! Faschingspartys gehören zur Karnevalszeit wie das Deckelchen auf den Topf. Viele Gäste und gute Laune reichen aber nicht immer aus. Ein Faschingsprogramm muss her, Ideen und Anregungen für eine gelungene Party. Entdecken Sie unsere Tipps für Ihre Faschings-Party!

Vorbereitungen

Dekorieren Sie zunächst den Raum mit karnevalistischen Accessoires, wie Luftballons und Luftschlangen, die Sie überall im Raum drapieren können. Oder spannen Sie einfach ein Band quer durch den Raum und befestigen daran die Ballons und Luftschlangen. Stellen Sie verschiedene Musikstücke für Ihr Faschingsprogramm zusammen. Es gibt eine Riesenauswahl an karnevalistischer Musik, Ideen für Titel finden Sie beispielsweise auf YouTube. Der Handel ist in dieser Zeit mit CD’s für diesen speziellen Bedarf besonders reichlich bestückt. Nicht zuletzt der Freundeskreis erweist sich oft als wahre Fundgrube in puncto musikalischer Leihgabe für Ihre Party.

Buffet

Überlegen Sie sich, wie Sie das Buffet Ihrer Faschingsparty gestalten möchten. Beliebt sind Buffets, die mit leckerem Fingerfood bestückt sind, kleine Häppchen, die mit den Fingern gegessen werden können. Entweder ist Fingerfood so zubereitet, dass man die Leckereien direkt mit den Fingern greifen kann oder es ist auf einem Löffel oder einer Gabel angerichtet.

miniburger

Hier ein paar Inspirationen:
Fingerfood
• Pizzataschen,
Pizzabrot
bunte Gemüse-Chips
Wraps,
Mini-Burger
Faschingskrapfen
Konfettikuchen

Einfache Cracker, Brezeln, Chips, Flips, kleine Käse- oder Schinkenstangen, ergänzen das Buffet als willkommene Knabberei.

Schnittchen

Der Hit auf jedem Buffet sind köstlich belegte Schnittchen. Der Fantasie sind beim Belegen der Schnittchen keine Grenzen gesetzt. Als Schnittchen-Basis eignen sich kleine Brotscheiben aller Art, Baguette oder Pumpernickel. Der Schnittchen-Belag bietet unendlich viele Möglichkeiten – ob Schnittchen mit einem klassischen Topping aus Käse, Schinken und Ei oder raffinierter belegte Schnittchen mit rohem Thunfisch, Jakobsmuscheln oder feiner Kerbel-Mousse – lecker sind alle diese Schnittchen.

Tramezzini

Lust auf Tramezzini? Man nehme zwei Scheiben italienisches Weißbrot ohne Rinde und belege sie mit allem, was lecker ist: Pancetta, Mortadella, Prosciutto, Parmaschinken, Pesto, Mozzarella…Tramezzini sind in Sachen Füllung aber ganz flexibel und so dürfen nicht nur italienische Wurst oder italienischer Käse in die Tramezzini, sondern alles, was Ihr perfektes Tramezzini eben so braucht!  Tramezzini sind die italienische Form des Sandwich – und wie alle Sandwich-Rezepte schreiben Tramezzini Vielseitigkeit ganz groß! Das Brot für Tramezzini ähnelt dem Toastbrot, ist aber noch feiner und wird für Tramezzini immer ohne Rinde verwendet. Tramezzini werden in ganz Italien gerne als kleine Zwischenmahlzeit gegessen. Auch als Antipasti werden Tramezzini häufig angeboten. Tramezzini gibt es verzehrfertig zu kaufen, oft werden die Tramezzini aber auch nach Ihren Vorstellungen belegt und/oder getoastet.

cocktails

Getränke

Die Bar ist Dreh- und Angelpunkt einer jeden Party. Damit Ihnen Ideen und Getränke nicht ausgehen, sollten Sie gut vorbereitet sein um den Geschmack Ihrer Gäste zu treffen. Ob gemixt, gerührt oder geschüttelt, mit oder ohne Alkohol, fruchtig, cremig, süß oder herb – die Auswahl an Rezepten ist groß und die Auswahl an Zutaten in Ihrem kupsch-Markt auch! Idee für tolle Cocktails finden Sie hier.

Wir wünschen viel Spaß und eine genussvolle und lustige Faschingsparty!