Sommerhit für heiße Tage – Sommerbowle

Besonderer Aperitif

Grill- und Gartenpartys haben im Sommer Saison. Eine leckere Bowle, die erfrischt und nicht zu viel Alkohol enthält, ist ein schöner Willkommensgruß für die Gäste. Auch alkoholfrei ein echter Genuss! Saft und Mineralwasser „entschärfen“ eine Bowle, was im Sommer sehr willkommen ist.

Fruchtgenuss auch ohne Prozente

Mineralwasser ist oft abwechslungsreicher, als mancher meint. Bowle ist ein Kultgetränk und darf auf Sommerfesten und Grillpartys nicht fehlen. Die Zubereitung geht sehr schnell mit bunten Früchten, mal mit und mal ohne Alkohol, aber immer mit Mineralwasser. Sehr lecker an heißen Tagen.

Pfirsich-Bowle alkoholfrei

Zutaten für 20 Portionen
1 1/2 Liter Wasser
400 g Zucker
3 Dosen Pfirsiche
1 Liter Maracujasaft
250 ml Orangensaft
2 Liter Wasser mit Kohlensäure

mit Alkohol
gekühlten Sekt oder Prosecco bereitstellen.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten. Ruhezeit ca. 3 Stunden

Zubereitung

Wasser mit Zucker 5 Minuten aufkochen lassen. Pfirsiche in Stücke schneiden und in der Zuckerlösung ca. 3 Stunden. ziehen lassen. Den gut gekühlten Maracuja- und Orangensaft hinzugeben. Kurz vor dem Servieren erst das gekühlte und kohlensäurehaltige Wasser zugeben.
Tipp: Für Kinder ein Bällchen Vanilleeis mit ins Glas geben

Für die Variante mit Alkohol

Das gekühlte Mineralwasser nicht insgesamt dazugeben, sondern auch kalten Sekt oder Prosecco zum Beimischen bereitstellen, sodass es jedem selbst überlassen bleibt, sich sein Glas Pfirsich-Bowle mit oder ohne Alkohol zu mischen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.