Aufgetischt!

Aufgetischt!

Deftiger Kartoffelsalat

deftiger kartoffelsalat

So wirds gmacht:

Suchen Sie ein Rezept für deftigen Kartoffelsalat? Probieren Sie einmal unsere Variante mit Rosmarin, Zwiebeln, Rotweinessig, Wiener Würstchen und Walnusskernen – in weniger als einer Stunde auf dem Tisch!

  • Kartoffeln zusammen mit dem Rosmarin in Salzwasser bissfest garen.
  • Zwiebeln in Streifen schneiden, in Öl kurze Zeit glasig dünsten. Währenddessen die Wiener in 1 cm breite Abschnitte schneiden. Die Zwiebeln mit 1 Tasse Wasser ablöschen, Weinessig und Senf zugeben und alles gründlich verrühren. Anschließend die geschnittenen Wiener darin 5 Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen.
  • Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in eine größere Schüssel geben. Petersilienwurzel in Scheiben hobeln und zu den Kartoffeln geben. Kräuter in feine Streifen schneiden. Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten.
  • Alles zusammen in der Schüssel vermischen und gegebenenfalls mit Pfeffer und Salz abschmecken.
277
Kalorien (kCal)
26
Kohlehydrate
13
Eiweiß
13
Fett
Leicht
35 Minuten


Anzahl Portionen: 4

  • 600 g Kartoffel, vorwiegend festkochend
  • 1 TL Rosmarin
  • 2 Zwiebel, rot
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 200 g Wiener Würstchen
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 100 g Petersilienwurzel
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 2 EL Walnusskern
  • Pfeffer
  • Salz