nikolaus

Der Nikolaus kommt!

Der Nikolaustag am 6. Dezember ist untrennbar verbunden mit einer kleinen aber feinen Bescherung. Nüsse gehören schon so lange zu den Nikolausgaben, wie es Kinder zu Nikolaus gibt, dass man die Nüsse nicht mehr zählen kann. Zu Nuss, Apfel und Mandelkern gesellen sich mittlerweile köstliche Schleckereien, wie Schokolade, Lebkuchen, Spekulatius, einfach himmlische Weihnachtsplätzchen, Zimtwaffeln, Dominosteine und andere Süßigkeiten. Sie sind heute gar nicht mehr wegzudenken.weiterlesen

länger geniessen mit apeel

Was ist Apeel?

Apeel ist ein neues Verfahren, damit unser Obst und Gemüse länger frisch und haltbar ist. Dafür sorgt eine pflanzliche Schutzschicht, deren Stoffe unbedenklich verzehrbar sind. Eine längere Haltbarkeit der Produkte kann gleichzeitig auch eine Reduzierung der weltweiten Lebensmittelverschwendung ein herbringen. Dieser nachhaltige Weg ist dem US-Unternehmen Apeel Sciences gelungen. In diesem Zusammenhang leisten Apeel und alle anderen Beteiligten einen direkten Beitrag für die Umwelt. Neben dem längeren Augenschmaus bedeutet das auch mehr Freude am Genuss.weiterlesen

Weinprobe zum Jubiläum der Residenz

Gewinnerin Preisausschreiben

Vor 300 Jahren wurde der Grundstein zum Bau der Residenz nach den Plänen von Balthasar Neumann gelegt. Das Ereignis hätte Anfang Mai groß gefeiert werden sollen, doch fiel der Festakt des Staatlichen Hofkellers und der Schlösserverwaltung wegen Corona aus.  Als kleinen Ersatz und als Erinnerung an das historische Ereignis hat der Hofkeller in Zusammenarbeit mit den Kupsch-Märkten der Region ein Preisausschreiben organisiert. Zu gewinnen gab es eine fürstliche Weinprobe für 25 Personen im Hofkeller.weiterlesen

Aufgemerkt!

Aufgemerkt!

Frohe Pfingsten!

frohe Pfingsten

Griechisch „Pentekoste“…

Genau am 50. Tag, gezählt ab Ostersonntag, ist Pfingsten. Dieser Begriff leitet sich aus dem griechischen „pentekoste“ ab, was soviel heißt wie „der fünfzigste“.weiterlesen