Aufgetischt!

Aufgetischt!

Sommerlicher Brombeer-Gurkensalat

brombeer-gurkensalat

So wirds gmacht:

Dieser Brombeer-Gurkensalat ist ideal für warme Sommertage – herrlich erfrischend und leicht.

  • Die Gurken schälen, die Enden abschneiden und die Gurken in Scheiben hobeln. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und die Spitzen abzupfen.
  • Mit den Gurken vermischen und auf vier Schalen verteilen.
  • Die Brombeeren abbrausen und abtropfen lassen.
  • Den Soja-Joghurt mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und 2-3 EL kaltem Wasser verquirlen.
  • Den Salat mit dem Dressing beträufeln, Brombeeren und Kürbiskerne darauf verteilen und servieren.

Entdecken Sie unsere köstlichen fettarmen Rezepte und tolle Beeren-Rezepte!

Lust auf noch mehr Salate? Dann probieren Sie auch dieses Gurkensalat-Rezept und viele weitere Gurkensalat-Variationen!

113
Kalorien (kCal)
7
Kohlehydrate
6
Eiweiß
6
Fett
Leicht
15 Minuten


Anzahl Portionen: 4
2 große Schlangengurken
1 Handvoll Dill
250g Brombeeren
250 ml Soja-Joghurt
½ Zitrone, Saft auspressen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
4 EL Kürbiskerne